Thema: Verschiedene Reifenbreiten bei Quattro

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Newbie Avatar von cikey
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    5
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard Verschiedene Reifenbreiten bei Quattro

    Hallo Gemeinde,

    ich habe eine Frage bezüglich der Reifenbreiten.
    Ist es möglich, verschiedene Reifenbreiten in Verbindung mit dem Quattro zu fahren?
    Speziell geht es mir um VA 225er auf 8,5j und an der HA 235er auf 9,5j.

    Geht das, oder macht mir da irgendwas Probleme?

  2. #2
    Parabolgott Avatar von Matlock
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Dutenhofen (bei Gießen)
    Beiträge
    6.818
    1999er TT Coupé 8N
    ausreichend, ca. 280-290 quattro

    Standard

    Ja, die Reifenfreigabe eines 235ers auf einer 9,5 Felge. Ausserdem sieht das durch den stretch grenzwertig aus. Ein Freund von mir fährt auf seinem 8J FRONT hinten 10 x 19 mit einem 235er Reifen - das sieht beschissen aus!
    BesTTe Grüße - Zylinder statt Kinder


    CLK 55 W209 AMG - RENNTech, Edel01 ab Block mit Klappen


    Audi TTCQ 3,2 DSG

    Audi TTCQ 225, AGA, 200-Zeller, BMC-Box, tiefes H&R Gewinde, KW Sturzstreben uvm.

    Peugeot 308 GT Line

    Audi Cabrio, aquarellgrün, Originalzustand

  3. #3
    Newbie Avatar von cikey
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    5
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Das geht noch, hatte früher 225/35/19 auf 9,5er
    Aber sonst kann es keine Probleme mit der Mischbereifung geben?

  4. #4
    TTFaq-Supporter Avatar von dsg-driver
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Alter
    34
    Beiträge
    3.652
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Du musst den abrollumfang ausrechnen...da darf fast kein Unterschied sein, sonst macht die Haldex das nicht lange mit
    Somit sag ich zu deiner geplanten Kombi mal nein
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    04.03.2018
    Beiträge
    115
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Theoretisch sollte das nicht ok sein, weil permanent hinten mehr Widerstand ist und damit die Haldex nicht sauber verteilen kann.

  6. #6
    Newbie Avatar von cikey
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    5
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Es gibt neues an der Front: nun werde ich vorübergehend an der VA 8,5x19 und an der HA 9,5x19 bin jeweils 225/35/19 fahren. Reifenfreigabe ist da. Sollte also keine Probleme geben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •