Thema: Querlenkerausbau bei Automatikgetriebe

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Newbie Avatar von Haegar28
    Registriert seit
    26.01.2015
    Ort
    Hamminkeln
    Beiträge
    13
    2003er TT Coupé 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard Querlenkerausbau bei Automatikgetriebe

    Hallo,

    ich möchte an meinem TT mit Automatikgetriebe (bitte darüber keine Diskussion) die Lager der Querlenker tauschen, auf der Beifahrerseite habe ich es auch schon ohne Probleme bewältigt.

    Jetzt kommt das Problem...

    Die vordere Schraube des Querlenkers lässt sich nicht herausdrehen, da dort die Ölwanne des Getriebes im Wege ist.

    Würde es genügend Raum schaffen, wenn ich die Getriebeölwanne demontiere, oder muss ich den kompletten Aggregateträger absenken?


    Danke.

  2. #2
    Newbie Avatar von TT-32
    Registriert seit
    24.09.2017
    Beiträge
    7
    2005er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Wie hast du es gelöst?

  3. #3
    TTFaq-Supporter Avatar von TurboDream
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Seevetal
    Alter
    36
    Beiträge
    1.578
    1999er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Entweder komplette Vorderachse absenken.

    Oder aber Getriebehalter lösen und so weit hoch drücken, das man an die Schraube ran kommt. (wäre meine erste Idee)
    Audi TTQR GT30R -verkauft-

    Polo 9N1 Jubi GTI
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...highlight=polo
    -verkauft-

    Nun wieder mit einem TT 8N unterwegs :
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...ich-wieder-%29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •