Thema: Ebenheitstoleranz Dichtfläche Ölwanne

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    09.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.336
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 under construction quattro

    Standard Ebenheitstoleranz Dichtfläche Ölwanne

    Hi,

    habe vorhin meine Ölwanne mal auf eine Richtplatte gelegt und vorher das Handy mit Taschenlampe reingestellt. Kippeln tut die Ölwanne nicht, man kann aber so ziemlich an allen Seiten einen kleinen Spalt erkennen, wo das Licht durchscheint. Das spielt sich aber alles im Bereich von 1/10 - max. 2/10 mm ab. Jetzt weiß ich nicht wie eben die Richtplatte ist, weil das so nen altes Schätzchen aus unserer Betriebswerkstatt ist und die ja auch noch diesen Kreuzschliff hat, aber gibt es da irgendwelche Vorgaben von Herstellerseite? 1-2 Zehntel sollte die Dichtmasse doch überbrücken können, oder? Die Ölwanne ist ja auch noch mit ca. 20 Schrauben befestigt, die eventuellen Verzug noch reduzieren können.

    Wegen dem Turboumbau wurde ein Anschluss für den Ölrücklauf angeschweißt, die Ölwanne wurde mit Glasgranulat gestrahlt, lackiert und der Lack im Ofen bei ca. 120°C eingebrannt. Ob all das zu einem Verzug geführt hat, kann ich nicht sagen, weil ich vorher nicht nachgemessen habe. Die Dichfläche selbst habe ich mit einem Holzschaber und Silikonentferner gereinigt und anschlißend mit nur mit einem feinen Schleifflies abgezogen.

    Gruß...Meik

  2. #2
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.984
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Ist kein Problem. Das Silikondichtmittel dichtet das gut ab. Da wird sich auch nichts verzogen haben. Im Ofen sowieso nicht und beim schweißen bestimmt auch nicht. Es wurde ja nur ein kleines Loch gebohrt vor dem Schweißen und nicht eine Seite komplett aufgeschnitten.


    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  3. #3
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.984
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Mal als Beispiel gibt Elring zu seinem Produkt Dirko eine Spaltüberbrückung bis 2mm an.
    So viel würde ich jetzt persönlich nicht probieren wollen, aber das was du schreibst ist doch unproblematisch.

    Bei der Ölwanne wird ja auch immer ein Silikondichtmittel verwendet.
    Anders würde es aussehen wenn ein anaerobes Dichtmittel verwendet wird. Da darf im Prinzip gar kein Spalt sein, weil das nur unter Luftabschluss aushärtet.
    Das wird z.B. Bei manchen Steuerkettengehäusen verwendet. Ich habe damit aber auch schon Getriebegehäuse gedichtet die saugend anlagen.


    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  4. #4
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    09.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.336
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 under construction quattro

    Standard

    Super, danke für die ausführliche Erklärung. Dann kommen heute alle Anbauteile an die Ölwanne und ich habe ein Teil komplett fertig.

    Gruß...Meik

  5. #5
    TT-Trainee Avatar von nitram
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    237
    2008er TT Roadster 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    insbesondere die elring Produkte kann ich empfehlen. z.B. Dirko HT

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •