Thema: 3.2 Verbrennungsaussetzer Zylinder 1-6

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26
  1. #16
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Wenn er fährt, dann tut er das ja auch. Da hat er dann zwischendurch einfach keine Leistung mehr. Und hört sich an wie auf 5 Zylinder oder weniger. Gleiche im Stand, auch sehr unruhig und so.

    Ich schraube selbst, aber viele Gerätschaften hab ich nicht vor Ort um zu messen.

    Davon abgesehen, auf der Autobahn fährt er wenn, dann absolut ruhig und bringt auch die Leistung, sowie Beschleunigung... das macht mich stutzig. (MKL blinkt und leuchtet)

    ein erhöten Verbrauch stelle ich ebenfalls nicht fest...

    Kannes sein das ein oder mehrere Hydros hin sind und die nicht arbeiten bzw Klemmen und für Ventile zeitweise geöffnet bleiben?

    Zündkerze am Zylinder 2 war feucht, der Zylinder daneben war trocken an der Kerze.

  2. #17
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    @mad90mad
    Nach dem Kettentsusch lief alles gut, das Problem begann erst 25TKM später.

  3. #18
    TT-Experte
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Leutershausen
    Beiträge
    794
    2006er TT Coupé 8N
    3,2 258,6 PS / 341 Nm quattro

    Standard

    Es gibt auch vereinzelt Risse im Block...

  4. #19
    Member Avatar von mad90mad
    Registriert seit
    10.09.2016
    Alter
    19
    Beiträge
    143
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 192KW / 261PS quattro

    Standard

    Hast du denn Kühlwasserverbrauch oder Öl im Kühlwasser?

    Wenn er dann gelegentlich gut läuft ist es sicher kein richtiger Motorschaden oder Steuerzeitenfehler.
    "Und täglich grüßt die Steuerkette."

    • Audi TT 3.2
      " MY - TT 250 " 9,9l/100km
    • Audi A4 2.0 TDI
      " MY - A 4000 " 6,1l/100km

    Instagram: mad90mad
    Youtube: mad90mad

  5. #20
    TTFaq-Supporter Avatar von Dirk
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Essen / Osnabrück
    Beiträge
    786
    2005er TT Roadster 8N
    3,2 201KW / 273 PS quattro

    Standard

    Jetzt lassen wir mal die Kirche im Dorf. Risse im Block sind wirklich selten; ich würde das erst mal ganz nach hinten auf meiner Liste der mögiichen Fehler verschieben. Mach mal eine neue Kompressionsmessung aller Zylinder und prüfe die Steuerzeiten.

    VG
    Mein 'El Gordo' stellt sich vor

    "In this world, nothing can be said to be certain except death and taxes." (Benjamin Franklin)

    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder)

  6. #21
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Mal ein kleines Update.

    In der Werkstatt ist der Kompressionsprüfer kaputt...

    Hab den Laptop bei der Probefahrt dabei gehabt, warm gefahren, ab auf die Autobahn. Alle Fehler gelöscht und Lampe blieb aus. 10 min auf 3.000U/min gefahren, alles ok. Dann beschleunigt bis 250Km/h, ohne Probleme, voller Durchzug ohne ruckeln oder etwas, auch keine Lampe an.

    Dann wieder 10 min zurück und runter von der Bahn. Erste Ampel ging die MKL sofort an und blinkte, sofort gelesen „Verbrennungsaussetzer Zylinder 2. Weiter gefahren und die Lampe ging von selbst aus.

    Man hat dann natürlich wieder an der Ampel gemerkt das er im Standgas wieder ruckelte und bis 2.000 U/min er einfach nicht gut läuft. Danach geht auch die MKL aus und er läuft ganz normal, und schaltet auch ganz normal.

    Kein Öl im Kühlwasser und auch kein Wasser im Öl.

  7. #22
    TTFaq-Supporter Avatar von Dirk
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Essen / Osnabrück
    Beiträge
    786
    2005er TT Roadster 8N
    3,2 201KW / 273 PS quattro

    Standard

    Na also.

    Kompression würde ich aber dennoch mal messen. Die Feuchtigkeit an der Kerze Zyl. 2 kommt doch nicht von ungefähr.

    Wenn er aber eigentlich sauber läuft und erst sporadisch Zündaussetzer auftreten, dann würde ich als Nächstes doch mal die Verkabelung prüfen und danach die Lambdasonden.

    VG
    Mein 'El Gordo' stellt sich vor

    "In this world, nothing can be said to be certain except death and taxes." (Benjamin Franklin)

    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder)

  8. #23
    TT-Experte Avatar von sixttynine
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Salzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    952
    2004er TT Coupe 8N 3.2
    184kW / 250PS quattro

    Standard

    hatte sowas ähnliches auch mal...aber bei mir trat das problem auf und ging auch nicht wieder weg...ebenfalls mit zündaussetzern, leistungsverlust etc... schuld waren die Lambdasonden vorm kat. Diese wurde erneuert, danach lief wieder alles rund.

    vg

  9. #24
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Lambdasonden getauscht, leider hat es nichts gebracht.

    Nächste Schritt ist erneute Kompressionsprüfung. Danach wird die Ansaugbrücke demontiert um zu sehen ob nebenluft gezogen wird. Vielleicht Schläuche porös oder so, Dichtung der Brücke nio. Danach dann den Kopf demontieren und so weiter

    ��

  10. #25
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Update:

    Kompression erneut selbst gemessen, Zylinder 2 hat 2 bar, alle anderen Zylinder zwischen 11-13,5 bar.

  11. #26
    Newbie Avatar von Max82
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    14

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Da ja jetzt der Kopf runter muss bin ich dabei alles an teilen zu organisieren. Was ist denn noch zu raten gleich mit zu wechseln?

    Kette ist ja neu.

    Thermostat wollte ich gleich mit machen. Wie sieht es aus mit den NWV?

    Generell gibt es ne Liste an Teilen mit Nummern die ich für den Wechsel der Kopfdichtung noch benötige?

    Max

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •