Thema: 1.8t Luftfilterkasten mit 3.2er Schnorchel oder Schlauch

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 46
  1. #31
    TT-Junior Avatar von TTuser
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    472
    2005er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Irgendwie hat er den ersten Post nicht gespeichert!!

    Der Schnorchel vom 3.2er passt plug and Play, es muss lediglich am Luftfilterkasten etwas nachgearbeitet werden richtig?

    Was bringt das? Ist dies nur bei 3XXPS Sinnvoll oder verbessert sich das Ansprechverhalten immer?

  2. #32
    TT-Junior Avatar von TTuser
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    472
    2005er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Irgendwie hat er den ersten Post nicht gespeichert!!

    Der Schnorchel vom 3.2er passt plug and Play, es muss lediglich am Luftfilterkasten etwas nachgearbeitet werden richtig?

    Was bringt das? Ist dies nur bei 3XXPS Sinnvoll oder verbessert sich das Ansprechverhalten immer?

  3. #33
    TTFaq-Supporter Avatar von Sonynico
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    Warburg
    Alter
    32
    Beiträge
    132
    2003er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    genau nur am kasten etwas bearbeiten dann passt das.. auch an den gewindenippel der karosse passt er ohne bearbeitung dran....der 3.2 schnorchel ist halt vom durchlass deutlich größer....obs was gebracht hat kann ich nicht sagen da im gleichen zuge noch andere sachen geändert wurden.. aber schlechter machen sollte es auch nix...

  4. #34
    TT-Junior Avatar von TTuser
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    472
    2005er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Nun hatte er doch alles gepostet ohh man Sry.

    ja schlechter wird's nicht denke ich auch.

    Ich habe ganz viel geändert Schläuche LLK usw, und das merkt man schon sehr deutlich da der Turbo nun viel kräftiger einsetzt. Er ist allerdings unoptimiert.


    Nun gibt es da noch das Problem der Zulassung, diese ist sicher so nicht gegeben. Da es sich aber um OEM Teile handelt sollte nix auffalen, aber wie bekommt man es abgedichtet so das es auch original wirkt

  5. #35
    TTFaq-Supporter Avatar von Sonynico
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    Warburg
    Alter
    32
    Beiträge
    132
    2003er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    was willst du denn abdichten? am kasten? da sieht man doch nix von so eng wie das neben dem kasten ist.. da achten niemand drauf..

  6. #36
    TTFaq-Specialist Avatar von Paul90
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    2.383
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Ohne Software kann keine Mehrleistung generiert werden, es wird dann höchstens dein Turbo entlastet.
    Wenn durch den Umbau der Ansaugung der Unterdruck vor Turbo reduziert wird, muss dein Turbo weniger leisten um auf seine Soll-Leistung zu kommen, dies entlastet ihn, schafft aber erst einmal keine Mehrleistung, da ja die vorhandene Software die Soll-Werte vorgibt.
    Mit einer neuen Abstimmung wäre man dann allerdings in der Lage Mehr Leistung bei gleicher Belastung zu erreichen.

  7. #37
    TT-Junior Avatar von collarisc
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    555

    1.8T 165KW / 224PS quattro

    Standard

    wenn ich jetzt nach längerem Studium der Thematik das richtig verstanden habe, dann passt der 3.2er Schnorchel zum Kotflügel hin 1:1 und am Luftfilterkasten mußt du die Öffnung vergrößern bzw. die Gummilippe entfernen.

    Von der technischen Seite her habe ich es so verstanden, daß je größer der Querschnitt der Luftzuführung (natürlich auch hinterm Kasten) ist, umso mehr entlastest du den Turbolader, spricht agiler an und generiert auch nach einer Optimierung etwas mehr Leistung.

    Gerne dürft ihr mich verbessern, sollte ich das etwas falsch verstanden haben

    Edit: ... toll, steht ja schon alles da, hatte die anderen Beiträge nicht gesehen LOL
    es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !

    Mein kleines Schwarzes

  8. #38
    Parabolgott Avatar von Matlock
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Dutenhofen (bei Gießen)
    Beiträge
    6.818
    1999er TT Coupé 8N
    ausreichend, ca. 280-290 quattro

    Standard

    Ohne Softwareoptimierung, macht sich der vergrößerte Luftstrom nicht bemerkbar.
    BesTTe Grüße - Zylinder statt Kinder


    CLK 55 W209 AMG - RENNTech, Edel01 ab Block mit Klappen


    Audi TTCQ 3,2 DSG

    Audi TTCQ 225, AGA, 200-Zeller, BMC-Box, tiefes H&R Gewinde, KW Sturzstreben uvm.

    Peugeot 308 GT Line

    Audi Cabrio, aquarellgrün, Originalzustand

  9. #39
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    282
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Doch, das Ansprechverhalten wird verbessert, da das Lambda im Tipp-In nicht so gering ist. Zudem spricht der Turbo besser an, da er weniger Differenzdruck stellen muss.

    Ob das ein Normalfahrer merkt ?
    Jemand der Messdaten nimmt, sicher !
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  10. #40
    TT-Experte Avatar von BW-Boosted
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Oben bei Mammiiiii
    Alter
    23
    Beiträge
    719
    2002er Esch 3
    1.8T S3 - 347PS quattro

    Standard

    Der 80er oder sogar der 100er Schlauch macht sich auch mit dem Popometer bemerkbar.
    R32 Ansaugung selbst hab ich selbst abre nie verbaut

    Hab da mal in ner ruhigen Minuten letzen Jahres was dazu geschrieben.
    https://www.facebook.com/BWBoosted/p...29223450773222
    Baden Wüttenberg Boosting
    Serie 225PS + 60PS Tuningchip + 25PS Auspuff + 17PS offener Pilz
    + 15PS Sportkat + 5PS Tuningzündkerzen + Spezialmischung = 393PS

  11. #41
    Parabolgott Avatar von Matlock
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Dutenhofen (bei Gießen)
    Beiträge
    6.818
    1999er TT Coupé 8N
    ausreichend, ca. 280-290 quattro

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen_145 Beitrag anzeigen
    Doch, das Ansprechverhalten wird verbessert, da das Lambda im Tipp-In nicht so gering ist. Zudem spricht der Turbo besser an, da er weniger Differenzdruck stellen muss.

    Ob das ein Normalfahrer merkt ?
    Jemand der Messdaten nimmt, sicher !
    Du sagst es Jochen. ich habe das alles schon vor Jahren durch- und mitgemacht. Ach, was wurde da experementiert Ob durch die Kotflügelöffnung tatsächlich mehr Luft gezogen wird und wenn ja, in welchem Maße und ob das tatsächlich spürbar ist - müsste man wirklich messen. ich weiß nur, dass sich mit vergrößertem Schlauch und der Box etwas verbessert hat. Ob das auch mit dem "normalen" Luffi-Kasten was bringt
    BesTTe Grüße - Zylinder statt Kinder


    CLK 55 W209 AMG - RENNTech, Edel01 ab Block mit Klappen


    Audi TTCQ 3,2 DSG

    Audi TTCQ 225, AGA, 200-Zeller, BMC-Box, tiefes H&R Gewinde, KW Sturzstreben uvm.

    Peugeot 308 GT Line

    Audi Cabrio, aquarellgrün, Originalzustand

  12. #42
    TT-Junior Avatar von collarisc
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    555

    1.8T 165KW / 224PS quattro

    Standard

    kann mir jemand den Unterschied zwischen dem BAM und dem APX Luftfilterkasten nennen ?
    Haben ja beide ne eigene TN:

    BAM - 8L9 133 837 E
    APX - 8L9 133 837 A
    es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !

    Mein kleines Schwarzes

  13. #43
    TTFaq-Specialist Avatar von Paul90
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    2.383
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Der APX hat auf jeden Fall den Luftanschluss für die Sekundärluftpumpe. Den gibt es beim BAM nicht.

  14. #44
    TT-Junior Avatar von collarisc
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    555

    1.8T 165KW / 224PS quattro

    Standard

    Zitat Zitat von Paul90 Beitrag anzeigen
    Der APX hat auf jeden Fall den Luftanschluss für die Sekundärluftpumpe. Den gibt es beim BAM nicht.
    heißt zu deutsch, ich kann den APX Kasten auch nutzen, müsste aber eben den Luftanschluss verschließen ?
    es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !

    Mein kleines Schwarzes

  15. #45
    TTFaq-Specialist Avatar von Paul90
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    2.383
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    heißt zu deutsch, ich kann den APX Kasten auch nutzen, müsste aber eben den Luftanschluss verschließen ?
    Korrekt, zuerst den Anschluss mit dem Dremel entfernen, dann einen Stopfen rein oder was aufkleben.

    Hier ist der Anschluss zu sehen:
    Inked$_72_LI.jpg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •