Thema: Unterschied Bremssättel Brembo Z17 / Z18

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 51
  1. #1
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard Unterschied Bremssättel Brembo Z17 / Z18

    Nabend Leute.
    Ich hab mich zuvor nie mit diesen Sätteln beschäftigt.
    Im Netz findet man die unterschiedlichsten und widersprüchlichsten Aussagen.
    Manche sagen die Sättel sind unterschiedlich groß. Andere sagen die sind gleich groß. Dann liest man wieder die Kolbengrösse ist unterschiedlich. Dann sagen die einen der 17er hat größere Kolben andere wieder der 18er.
    Kann mir da mal jemand der es wirklich weiß sagen wo der Unterschied genau ist und was eher zum serienmäßigen Hauptbremszylinder und Bremskraftverstärker vom 1.8er passt bzw. welcher Sattel da zu bevorzugen wäre.

    Hier gibt es ja den ein oder anderen Spezi in dem Bereich.



    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  2. #2
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard Unterschied Bremssättel Brembo Z17 / Z18

    Achja, Scheiben sollen natürlich die 334x32 vom 3.2er verwendet werden.
    Hier hab ich die Aussage gefunden das mit den Belägen der Z17 Sättel die Scheibe nicht komplett abgedeckt ist und innen etwas stehen bleibt. Das soll wohl bei den Z18 Belägen besser sein und die Breite auch zur Scheibe passen. Die 18er Beläge soll man wohl aber auch im 17er Sättel verwenden können um das zu umgehen wenn man 17er Sättel hat. Ist das so?


    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  3. #3
    Dr. TTFaq Avatar von TTRq
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    4.892
    2013er TTS Roadster 8J
    2,0TFSI 200KW / 272PS quattro

    Standard

    Pos. PR-Nr.
    1LC
    1
    Bremssattel
    Brembo (17”)
    2
    Bremsbelag, Dicke
    mm
    10
    Bremsbelag, Verschleißgrenze ohne Rückenplatte
    mm
    2
    3
    Bremsscheibe
    Ø in mm
    330
    Bremsscheibe, Dicke
    mm
    32
    Bremsscheibe, Verschleißgrenze
    mm
    30
    4
    Bremssattel, Kolben
    Ø in mm
    2 x 34
    2 x 36
    2 x 38

    Pos. PR-Nr.
    1LF
    1
    Bremssattel
    Brembo (18”)
    2
    Bremsbelag, Dicke
    mm
    10
    Bremsbelag, Verschleißgrenze ohne Rückenplatte
    mm
    2
    3
    Bremsscheibe
    Ø in mm
    350
    Bremsscheibe, Dicke
    mm
    34
    Bremsscheibe, Verschleißgrenze
    mm
    32
    4
    Bremssattel, Kolben
    Ø in mm
    2 x 30
    2 x 34
    2 x 38
    Gruß
    TTRq

    Ich gebe keine Garantie oder Kulanz auf meine Tipps.

  4. #4
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Ich danke dir.
    Also ist die Aussage der größeren Kolben beim 17“ Sattel schon einmal richtig.
    Wie ist die Kolbengrösse nun zu deuten?
    Ist es bei der „kleinen“ Gebereinheit der 1.8er besser etwas größere Kolben zu haben oder eher die kleineren.
    Ich würde jetzt denken das man bei den größeren Kolben und der „kleinen“ Gebereinheit des Fahrzeugs mehr Bremskraft generiert werden kann mit dem evtl. Nachteil eines etwas längeren Pedalweges und beim 18er eben umgekehrt.
    Oder ist da der Padalweg zu vernachlässigen.
    Von den Scheiben Abmessungen her würde ich jetzt sagen das der 17er Sättel eher geeignet ist. Da wäre dann halt dAs Problem der Scheibendeckung, da die 17er Beläge wohl nur eine 99mm Tiefe haben die 18er Beläge aber 106mm und daher wohl besser decken bei der 334er Scheibe.
    Passen die 18er Beläge nun in den 17er Sattel? Die Belaglänge ist ja gleich.

    Hmm, Fragen über Fragen.



    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  5. #5
    TT-Experte Avatar von Morph
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    903
    2001er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Hatte beide Sättel schon am TT. Subjektiv kein wirklicher Unterschied bezüglich Bremskraft und Pedalweg zu bemerken. Und Ja, die 18er Klötze passen in die 17er Sättel. Ein kleiner Rand bleibt aber normal innen immer stehen. (Ich bin allerdings die 17er Beläge auf der 334mm Scheibe gefahren.)
    Wenn du nicht auf 17" Felgen angewiesen bist würde ich von der 334mm Scheibe abraten und lieber einen 18er Sattel mit 360 oder 365mm verbauen. (Meine Erfahrung.)

  6. #6
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Ja gut, aber wenn in den 17er Sattel die 18er Beläge problemlos passen dann nehm ich natürlich lieber die Beläge wo innen weniger Rand nach bleibt und das sind die 18er Beläge.
    Ich möchte bei der 334er Scheibe bleiben weil die zum einen bereits eingetragen ist und zum zweiten möchte ich nicht noch mehr rotierende Masse haben.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  7. #7
    TTFaq-Supporter Avatar von dsg-driver
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Alter
    34
    Beiträge
    3.603
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Nachteil dieser geplanten Kombi, du brauchst dann Felgen mit einer sehr niedrigen et!
    Ist beim TT zwar machbar, aber mit vielen Felgen aufgrund der Bauform nur schwer realisierbar!
    Die rotierende Masse ist bei größeren Scheiben jetzt meiner Meinung nach zu vernachlässigen, weil die 334er Scheiben eh schon sackschwer sind
    Außerdem haben größere Scheiben meistens einen leichten alutopf...für mich war diese Kombi nix, drum hab ich meine Sättel wieder verkauft...
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  8. #8
    TT-Experte Avatar von hoegi
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Winsen/Luhe
    Beiträge
    659
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Theoretisch sollte das Pedalgefühl beim Z18 Sattel besser sein, kleinere Kolbenfläche -> weniger Volumen -> kürzerer Pedalweg, knackiger Druckpunkt.
    Der Pedalweg wird mit den Z18 Sätteln schon spürbar länger, ist aber reine Gewöhnungssache. Ich hatte am Anfang das Problem, wenn ich vom TT in den Daily umgestiegen bin, dort immer etwas zu stark zu bremsen.

    Bei den 334er Scheiben kenn ichs nur so, das der 18er Belag verwendet wird (egal welcher Sattel), der 17er Belag ist zu klein für die Scheibe. Die Beläge kann man, wie schon gesagt wurde, untereinander tauschen. Fahre selber Z18 Sättel mit dem 17er Belag.

    Noch kurz zu den größeren Scheiben:
    Bei den 360er vom RS4 B5 müssen Distanzscheiben unter die Bremsscheibe, weil diese sonst am Radlagergehäuse/Traggelenk ansteht. Z18 Sattel und Belag passen aber gut zur Scheibe.
    Bei den 365er Scheiben mit Z18 Sätteln fahr ich wie gesagt den Z17 Belag, weil hier die Reibfläche der Scheibe relativ schmal ist.

  9. #9
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Als da ich 19“ fahre mit ET30 +3mm Distanzen, also ET27 sollte da wohl genug Platz sein. Egal ob der 18er etwas dicker baut.
    Das hinter die RS4 Scheiben Distanzen unter die Scheibe müssten würde für mich eh nicht in Frage kommen. Ich kann mit den 9er Felgen nicht noch weiter raus.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  10. #10
    TT-Experte Avatar von Morph
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    903
    2001er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    ET30 könnte knapp werden. Ich bin ET20 gefahren.

  11. #11
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Ich steck nachher mal nen Rad dran und mess mal wieviel luft ich zur Scheibe hab bzw. wieviel Restluft zum jetzt montiertem R32 Sattel.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  12. #12
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    So, zur Scheibe hab ich so 6,5cm und zum jetzigen Sattel so 3,5cm.
    Kann mir nicht vorstellen das die Brembo Sättel pro Seite soviel dicker sind das das nicht reicht.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  13. #13
    TT-Experte Avatar von Morph
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    903
    2001er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

  14. #14
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    4.913
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    vielen Dank. Das zeigt es ja ganz gut. Ist das der 17 oder der etwas breitere 18er.?


    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  15. #15
    TT-Experte Avatar von Morph
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    903
    2001er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Bilder sind von hier:

    https://www.ultimot.de/Komponente.ph...8&TypWahl=1022

    Da damit geworben wird, dass 17" Räder gefahren werden können, gehe ich davon aus, dass es der 17er Sattel ist. 100%ig weiß ich es aber nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •