Thema: Öl-Temperatur Anzeige, Welches ÖL & Handyvorbereitung

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard Öl-Temperatur Anzeige, Welches ÖL & Handyvorbereitung

    Hallo,

    habe mir vor kurzem einen TT 2.0TFSI BJ 2010 zugelegt. Bin total verliebt und der Wagen hat dazu geführt, dass ich mich total für das Thema "Auto" interessiere und mich auch informiere. Nun habe ich gelesen, dass die alten TFSI Motore ärger mit den Dichtungen am Kolben haben und man darauf achten sollte gutes Öl zu verwenden. Ich habe mir nun unzählige Videos und Foreneinträge angeschaut und verstehe noch eins noch immer nicht. Wieso benutzt nicht jeder Motor ein 0w40? Aktuell steckt in meinem TT ein 5w30 von Castroll. Ich würde aber bald gerne einen Ölwechsel machen lassen und mir vorher vernünftiges Öl besorgen. Nur welches ist das richtige? Ich lese immer wieder 0w40 von Mobile 1 soll gut sein. Andere sagen man sollte bei 5w30 bleiben. Daher dachte, frage ich einfach unter Gleichgesinnten. Suche habe ich genutzt, die aber beim Thema "Öl" nix auswerfen will. Was ich nicht verstehe. Sollte es umfangreichere Threads zu dem Thema geben bitte verlinken, danke.

    Was heißt Umstellung von LongLife auf Festintervall? Was wird Umgestellt und von wem?
    Kann ich die Öltemperaturanzeige im FIS ständig angezeigt bekommen?

    Außerdem würde ich gerne die, in meinen Augen nutzlose, Handyborbereitung gegen eine Ablagefläche tauschen. Kennt hier jemand eine Bezugsquelle für die beiden Teile (Ablagefläche und Gummimatte) ? Mein Händler um die Ecke sagt, dass diese nicht mehr geliefert werden können

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  2. #2
    TT-Experte Avatar von Zink
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Ditzingen (Nähe Stuttgart)
    Alter
    33
    Beiträge
    641
    2005er TT Coupé 8N
    3,2 202KW / 275PS quattro

    Standard

    Hallo,

    ich kann Dir zwar nicht alle Antworten geben, aber wenigstens ein paar

    In der Suche nach Oel suchen, dann wirst Du fündig. Hier gibt es z.B. schon einen längeren Thread darüber:

    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...&highlight=Oel

    Was heißt Umstellung von LongLife auf Festintervall? Was wird Umgestellt und von wem?
    Das die Serviceanzeige im FIS fest auf 15tkm eingestellt ist und nicht wie sonst automatisch sich meldet bzw nach 30tkm.
    Das muss codiert werden und macht der Audi Händler deines Vertrauens. Einfach mal nett anfragen, vllt musste dann nur was in die Kaffee Kasse zahlen.

    Für die restlichen Fragen muss Dir ein 8J Fahrer beantworten, da kenne ich mich leider nicht mit aus.

    Gruß
    Zink

  3. #3
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    08.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.241
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Es gibt von Audi eine originale Ablage anstelle der Handyvorbereitung. Ist so ein Gummiteil. Haben alle TTs ohne Handyvorbereitung und bekommst Du auch vom Freundlichen. Ist leider nicht allzu tief.

    Es gibt im Zubehör auch noch etwas tiefere mit Deckel, die kosten dann aber 300-400€.

    Gruß...Meik

  4. #4
    TTFaq´ler Avatar von Schotte
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Essen
    Alter
    52
    Beiträge
    1.818
    2007er TT Coupé 8J
    Capristo & Zoran V6 quattro

    Standard

    Hallo,

    also das Longlife Öl von Castrol ist nicht schlecht aber wenn Du wenig Km fährst oder viel kurzstrecke dann lieber ein Mobil oder Helix oder was auch immer Du willst Wenn Du in eine Werkstatt fährst läst Du das einfach umstellen auf Jahresintervall oder Km. Ich lasse es es seit letztem Jahr hier machen http://www.mac-oil.de/ aber wie immer muss das jeder selber wissen Ich kann nur über den 3.2 er V6 sprechen und da gab es Kettenprobleme aber das kannst Du hier im Forum nachlesen. Wünsche Dir viel spass mit Deinem TT

    ————— stammtisch-ruhrgebieTT.de —————

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
    (Walter Röhrl)

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten. Die Ablage mit der Gummimatte ist bestellt. Habe aber auch noch nen Universal Adapter gefunden. Die Frage mit dem Öl hat sich bisher leider noch nicht geklärt. Irgendwie steht auch überall was anderes. Wo sich aber scheinbar alle einig sind ist:

    LL-Öl ist nicht zu empfehlen
    und Festintervall ist wohl vorzuziehen.

    Weiter bin ich inzwischen in nem Teil des internets angelangt die das Mobil1 0w40 nicht empfehlen können. Bin also weiterhin auf der Suche nach dem richtigen Öl für meine 2.0TFSI BWA.
    Was haltet ihr von Mitteln zur Motorspülung z.B: Motorreiniger von Liqui Moly

  6. #6
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    08.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.241
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Für Motorspülung eher die Produkte von Lambda.

  7. #7
    Newbie
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank. Habe mir jetzt die Produkte von Lambda angeschaut und die Resonanz spricht für sich. Auch die Anwendung mit 40-50km fahren anstatt der Anwendung im Standgas erscheint mir plausibler, als beim LM Produkt.

    Habe mich weiter mit Öl beschäftigt und bin auf die "Ölkunde" dieses Users gestoßen:

    https://www.dropbox.com/s/ufonhhtbff...kunde.pdf?dl=0


    hier wird u.a. folgendes Öl empfohlen:


    Liqui Moly 1307 Synthöl High Tech Motoröl 5 W-40 5 Liter
    Motul 102870 8100 X-cess 5W-40 Motoröl

    und folgendes wird auch immer wieder genannt:


    ADDINOL SUPER LIGHT 5W-40 A3/B4 Motorenöl, 5 Liter


    Habt ihr Erfahrungen damit?

  8. #8
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    08.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.241
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Ich fahre das Addinol in meinem 3.2er. Da ist es gerade wegen der Reinigungswirkung in Verbindung mit dem Kettenantrieb sehr zu empfehlen. In Bezug auf den 2.0-Turbo kann ich dazu aber nichts sagen.

  9. #9
    TT-Supporter Avatar von catman
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    30827 Garbsen
    Beiträge
    2.290
    2010er TT Coupé 8J
    2.0TFSI 266 KW/362PS 500N Front

    Standard

    *Ironie an*: wenn du schwarze Endrohre willst fahre das angeblich beste/hochgelobte Mobil 1 0W40 *Ironie aus*


    ansonnsten müssten wir erstmal wissen was du mit deinem TT anstellst ! fährst du im Winter ? Bleibt er von der Leistung her Serie ect............ fährst du auf der Rennstrecke usw

    Liqui Moly 1307 Synthöl High Tech Motoröl 5 W-40 5 Liter
    *Motul 102870 8100 X-cess 5W-40 Motoröl***

    die beiden bzw. das Motul kannst du aber bedenkenlos fahren. Wichtig alle 10.000 km das Öl beim BWA zu erneuern. ansonnten achte beim BWA auf deinen Ölverbrauch ;-) und auf die Freigabe auchten
    **K04 Umbau 362 PS 500 NM,LLK HF OEM-Double Din,DSG Anpassung,EDEL01 ab Turbo mit HJS 200 Zeller und Klappensteuerung,Sachs Performance Gewindefahrwerk,10 Segment V-Design 8,5x20 ET 45,235/30R20**

    **VCDS und BEDI Reinigung,Klimaservicegerät vorhanden**

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich fahre ihn auch im Winter. Von der Leistung her bleibt er bei den 200ps. Einsatz auf der Rennstrecke habe ich nicht vor. Sobald ich mich für ein Öl entschieden habe, werde ich das Lambda Prime (2x250ml) nutzen und nen Ölwechsel machen lassen und ggf. das Lambda Primer Extra (250ml) dazu geben und nach 5.000 - 7.000 Kilometern nochmal nen Ölwechsel. Hab den Wagen so sehr lieben gelernt, dass er nach Möglichkeit nur das Beste bekommen soll

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •