Hallo

Hat Jemand eine Empfehlung wie man selbst mit einem möglichst vernünftigen und günstigen Tool (Diagnosegerät) die Messwertblöcke (insbesondere 208/209) selbst auslesen kann? Hab hier noch ein AutoDia SX45 Pro rum liegen aber mit dem funktioniert es leider nicht.

Hintergrund: haben seit rund 2 Jahren einen 8N 3.2 bei welchem die Ketten kurz vor unserem Kauf gemacht wurden und hatten mit dem Wagen auch bislang keine Probleme. Rein Interesse halber würde ich aber gerne mal auslesen was die Werte aktuell so sagen (seit unserem Besitz nur Festintervall/Ölwechsel).
Dazu kommt das wir für meine Freundinn gerne einen weiteren 3.2 kaufen möchten und bereits bei Besichtigung die Werte auslesen möchten.

Danke und Grüße

TTV(R)6