Thema: Polo GT/GTi 1,4 TFSi Dsg Motor-Rückfragen

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Master of Darkness Avatar von SilverSurfer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sankt Augustin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.719
    2002er TT Coupé 8N
    Ich komm von der Stelle!! Front

    Standard Polo GT/GTi 1,4 TFSi Dsg Motor-Rückfragen

    Moin Mädels,

    da ich absehbar wieder einen neuen Alltagewagen brauche und ich mir was mehr können möchte wie bisher, haben es zwei Fzge in die nähere Auswahl geschafft.
    Zu dem einen stelle ich euch jetzt mal ein paar fragen, ich weiss ich bin immer noch im TT Forum aber hier springen genug rum, die auch Ahnung von "anderen" Motoren aus dem VAG Konzern haben.

    Also es sollte von VAG ein Polo GT GTI werden mit dem 1,4 TFSi Motor, nun meine Fragen:

    1) Zahnriemen oder Kette?
    2 ) Insp Intervalle?
    3) Kosten der Insp ca
    4) Bekannte Krankheiten der Motoren ( Kettenlängung DSG etc?)
    5) Gibt es sonst noch was was es zu beachten gibt bei den Motoren oder dem Polo allgemein.

    Ich will nicht mehr wie 15 K ausgeben lieber weniger daher sind es wohl Modelle zur Zeit bis 2015.

    Bevor die Frage kommt als Alternative kommt der Fiesta MK 7 FL in Frage mit einem der beiden Eco Boost Motoren, nur leider gibt es dafür kein Xenon und DSG, dafür sind die Fiesta aber auch deutlich günstiger zu haben.

    Danke euch und schönen Abend

    Ben
    Gruss Ben

    Hinter mir ist da, wo die anderen kommen!!!



    Hier geht es zur Beschreibung und zu den Bildas!!
    http://www.ttfaq.de/forum/album.php?albumid=779

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    21.06.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    4
    2014er TT Coupé 8J
    2,0TFSI 155KW / 211PS Front

    Standard

    Moin,

    weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist oder ob du dich schon entschieden hast.
    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen: Hatte bis vor einiger Zeit den Ibiza Cupra 1.4 Bj 2011.

    Bei 65000 km Motorschaden und bei ca. 155000 DSG Getriebeschaden :/

    Möchte jetzt hier nichts schlecht reden, vielleicht hatte ich auch nur Pech mit meinem KFZ.
    Aber nochmal einen holen würde ich mit wohl nicht....

  3. #3
    Member Avatar von RockTheHouse
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    117
    2003er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Hallo,

    kann auch etwas dazu beitragen.
    Hatte bis vor ein paar Monaten einen Audi A1 1.4 TFSI mit DSG.
    DSG wurde mehrmals getauscht und repariert. DQ200 (Trocken)
    Die Kette machte auch Geräusche. Ist vorgekommen das die Probleme gemacht haben bei ein paar 1.2 und 1.4 TFSI.
    Zusätzlich hatte der 1.4 Motor im Polo GTI Probleme mit hohen Ölverbrauch und Zündkerzen. Oft wurde der Rumpfmotor getauscht.
    Ähnlich wie beim 180PS 1.4TFSI aus dem A1.

    Der 1.8 soll besser sein beim Polo GTI

  4. #4
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    207
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Von einem trockenen DCT würde ich allgemein Abstand nehmen. Die nassen DCT sind schon nicht problemfrei, haben aber wenig Probleme, wenn die Kupplung mal länger im Schlupf läuft.
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  5. #5
    Prof. TTFaq Avatar von cellerTT
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Celle
    Beiträge
    5.806
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    wir haben letzte woche den Motor im touran zerlegt, war alles zerschlagen. der hatte keine 100tkm runter.

    vw wollte 7000 euro reperaturkosten für deren Fehlkonstruktion. mal nachgeforscht, da gibt's schon Motoren die bei 5000km den geist aufgeben. alles schrott.

    1.4l hatte früher 60ps und heute mit Turbo über 160ps, kann nicht gehen.
    vertrieb von gepfeffert.com KW, KW und ST fahrwerken tiefen H&R DEEP und MBdesign felgen

  6. #6
    TT-Trainee Avatar von MarvTT250
    Registriert seit
    17.12.2015
    Alter
    23
    Beiträge
    177

    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Ich hatte auch mal einen Skoda Fabia mit einem 1.2 TSI.
    Der hat sich nach 50k Kilometern angehört wie ne Kiste Schrauben konnte ihn dann zum Glück recht zügig abstoßen

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  7. #7
    Master of Darkness Avatar von SilverSurfer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sankt Augustin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.719
    2002er TT Coupé 8N
    Ich komm von der Stelle!! Front

    Standard

    Danke euch, damit haben sich die Alternativen aus dem VAG Konzern erledigt.

    Wird dann wohl ein Fiesta ST oder vllt was anderes. mal sehen erst mal mit dem alten Focus über den Winter kommen und dann mal schauen..
    Gruss Ben

    Hinter mir ist da, wo die anderen kommen!!!



    Hier geht es zur Beschreibung und zu den Bildas!!
    http://www.ttfaq.de/forum/album.php?albumid=779

  8. #8
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    207
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Zitat Zitat von cellerTT Beitrag anzeigen
    1.4l hatte früher 60ps und heute mit Turbo über 160ps, kann nicht gehen.
    Beide Motoren haben miteinander annähert keine Gemeinsamkeiten..

    Der erste 180PS 1.4 hat bei uns 3(!) MQ200 im befeuerten Dauerlauf überlebt und ist zwischenzeitlich sogar mit 210PS gelaufen.
    Leider haben das die nachfolgenden Aggregarte bei weitem nicht mehr geschafft und die Qualität der Motor hat über Herstellungszeitraum deutlich nachgelassen

    Ich würde die Turbo/kompressor-Kombination auch nicht empfehlen, egal in welcher Leistungsstufe
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  9. #9
    Parabolgott Avatar von Matlock
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Dutenhofen (bei Gießen)
    Beiträge
    6.756
    1999er TT Coupé 8N
    ausreichend, ca. 280-290 quattro

    Standard

    Zitat Zitat von cellerTT Beitrag anzeigen
    1.4l hatte früher 60ps und heute mit Turbo über 160ps, kann nicht gehen.

    Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

    Von bestimmten Baujahren würde ich die Finger von allen VAG-Produkten vor allem mit DSG und oder Kettenantrieb lassen.

    Übrigens: Schon vor 30 jahren funktionierte im CRX ein 1,6 Liter Motor mit 160 PS
    BesTTe Grüße - Zylinder statt Kinder


    CLK 55 W209 AMG - RENNTech, Edel01 ab Block mit Klappen


    Audi TTCQ 3,2 DSG, Edel01 ab Block, Zoran, tiefes KW Club Sport, OZ Superleggera III

    Audi TTCQ 225, AGA, 200-Zeller, BMC-Box, tiefes H&R Gewinde, KW Sturzstreben uvm.

    Peugeot 308 GT Line

    Audi Cabrio, aquarellgrün, Originalzustand

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •