Thema: Standard Motoren vs. getunte Motoren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard Standard Motoren vs. getunte Motoren

    Hallo Leute,
    ich habe da mal ein paar Fragen an die die mit gemachten Motoren fahren. Also kein Chiptuning sondern alles über 300 PS.
    Wie empfindet Ihr das Fahrverhalten vorher/nachher?
    Wieviel später kommt Schwung in den Laden.
    Wie ist das verhalten bei langsamer Fahrt, niedrige konstante Drehzahl zB. in der Stadt?
    Gibt es bei Euch ausser der Leistung beim Fahren unterschiede?
    Würde mich über Eure Meinungen/Erfahrungen sehr freuen und wünsche ein schönes Wochenende, Klaus

    PS: mein Auto läuft gut aber deutlich unruhiger bei niedriger Drehzahl oder im Schiebebetrieb. Auch das EMS empfinde ich nicht als störend.

  2. #2
    TT-Trainee Avatar von TTFlo
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    The Hills
    Beiträge
    166

    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Darf man jetzt laut Überschrift nur als Standard Motoren und über 300 PS getunten motorfahrer antworten?
    Vom F20C zum APP

  3. #3
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard

    ok, ich kaufe ein e. Ansonsten?????

  4. #4
    TT-Senior Avatar von Meik75
    Registriert seit
    08.07.2013
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.175
    2007er TT Coupé 8J
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Wie soll man das beantworten? Ich sage Jain!

    Es gibt leider nicht nur eine Standard-Motor- und eine Gemachter-Motor-Schublade. Manche Motoren laufen schon ab Werk scheisse. Gehts um Sauger oder um aufgeladener Motoren? Waren die Motoren ab Werk schon aufgeladen oder nicht? Es gibt zig Faktoren, die das zum Positiven oder Negativen beeinflussen.

    Also wirst Du mit dieser Eingangsfrage ein eindeutiges "Die Einen sagen so, die Anderen sagen so!" bekommen. ...und wahrscheinlich keiner wird nach teuerem Tuning zugeben, dass seine Kiste jetzt wie ein Sack Schrauben läuft.

    Gruß...Meik

  5. #5
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard

    Hallo Meik, ich wollte einfach nur die Meinung der Leute wissen die Ihre Motoren haben machen lassen oder selber gemacht haben. Auch dachte ich das es klar wäre das es sich um einen 1.8 T handelt. Siehe Sig. Schönen Abend.

  6. #6
    TT-Junior Avatar von bigfotofly
    Registriert seit
    06.03.2012
    Ort
    bei Ingolstadt
    Beiträge
    397
    2004er TT Coupé 8N
    K04 Umbau 270 (150) PS Front

    Standard

    Vielleicht fängst du mal mit deinem TT an.
    Was hast du alles umgebaut Und was fährst du an Leistung/Drehmoment?
    Welchen Lader fährst du?

  7. #7
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    4.781
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Das kann man so ganz schwer beantworten. Das kommt sehr auf die verbaute Hardware an. Ein GT28RS z.B. lässt sich einfach nicht mit einem K04 Upgrade oder K16 vergleichen. Das fährt sich ganz anders. Von der restlichen Hardware mal ganz abgesehen.
    Bei einem Umbau kommt der Lader so das man das Gefühl hat einem reisst die VA raus und fährt schon einmal allein voraus und ander kommen deutlich gleichmässiger. Ist ja auch immer eine Geschmacksfrage.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  8. #8
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard

    Hallo, eigentlich sollte das eine ganz allgemeine Frage sein. Ich fahre einen K04-64 Umbau mit 358,5 PS und 490 NM.
    630er Düsen, EMS. Pleuel und Kolben wurden auch getauscht.
    Ich wollte nur wissen ob das sehr unruhige Verhalten bei niedriger Drehzahl bei andern auch ist

  9. #9
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    4.781
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Was verstehst du unter unruhig? Ich wüsste da jetzt nichts was mir aufgefallen wäre.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  10. #10
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard

    Hört sich an wie eine nicht gleichmässige Verbrennung. Sobald ich aber etwas Last habe ist alles gut. Bin da aber vielleicht etwas sensibel. Deshalb auch diese Fragen. Mein Tuner glaubt sicher ich Spinne, ich wollte halt nur wissen ob so ein Umbau annähernd so zu fahren ist wie ein Standard Motor.

  11. #11
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    4.781
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Ich sehe da nur einen Unterschied zwischen kalt und warm. Die meinste Umbauten fahren sich kalt immer bescheiden sobald der Wagen warm ist ist das aber vorbei. Das liegt meiner Meinung nach daran das die Fahrzeuge ja nunmal in der Software verändert werden und das findet immer im warmen Zustand statt.


    Gesendet von iPhone 7 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  12. #12
    Member Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    118
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Wenn man sehr grosse Düsen hat, ist die Steuerung von kleinen Mengen und hohem Benzindruck nicht ganz so einfach.
    Im Leerlauf oder bei kleinen Lasten, ist die Lambdaregelung dann vielfach sehr deutlich zwischen zu marger und zu fett am springen, sodass man schwer den passenden Mittelwert triff.
    Ist dann zusätzlich die Zündung nicht sauber herausgefahren, kann es zu einem sägenden Verhalten kommen.
    Durch das entfernen des ZMS wird dann ein weiteres Filterelement eliminiert, warum das Verhalten nochmal deutlicher wird.

    Die Applikation eines umgebauten Motors im Schwach- und Teillast ist sehr zeitaufwendig und deutlich aufwendiger als im Volllast. Hoffendlich hat der Tuner auch hier den entsprechenden Ehrgeiz an den Tag gelegt.
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  13. #13
    Dr. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    4.781
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Und genau das ist das Problem.
    Da kommt der Kunde mit einem warm gefahrenen Wagen an und es beginnt direkt oder nach nur kurzer Wartezeit die Abstimmung. Und am Ende des Tages hat der Tuner den Wagen nie auch nur annähernd im kalten Zustand erlebt.



    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  14. #14
    Member Avatar von Bueller57
    Registriert seit
    13.05.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    66
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T APX 358,5 PS quattro

    Standard

    Das Auto war länger beim Abstimmer. Also kalt/warm spielt da keine Rolle. Ich wollte auch nur wissen ob so ein Umbau generell anders läuft wie ein Serienauto.

  15. #15
    Member Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    118
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Wenn man ausreichend viel Ehrgeiz in die Abstimmung steckt, sollte man keinen Unterschied bemerken.

    Vielfach ist der hierfür notwendige Zeitaufwand aber zu hoch
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •