Thema: Mikro für Freisprechanlage - wohin ?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    152
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard Mikro für Freisprechanlage - wohin ?

    Hallo zusammen,

    welche Erfahrungen habt ihr mit der Positionierung des Mikros für die Freisprechanlange gemacht ?
    Wo hat ihr das Mikro verbaut, wo ist es bei serienmässigen Freisprechanlagen ?

    Der Vorbesitzer hat ein Mikro recht "hässlich" direkt auf die Lenksäule meines TTR geklebt.
    Optisch daneben, zudem versteht man mich überhaupt nicht, wenn ich ohne Dach und offenen Scheiben fahre..

    Gibt es akkustisch bessere Orte, um auch offen telefonieren zu können ?
    Bei meinem Typ89 Cabrio habe ich damals das Mikro mittig an den Windschutzscheibenrahmen verbaut. Ich meine, dass man hier zumindest bei geschlossenen Scheiben und offenen Dach telefonieren zu können.

    Welcher Position ist also optimal ?
    Schön, ware es auch, wenn ich das Mikro verstecken könnte..

    Gruss Jochen
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  2. #2
    TTFaq´ler Avatar von mr.b4
    Registriert seit
    28.10.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.674
    1999er TT Coupé 8N
    1.8T / 200PS Front

    Standard

    Hinter das Gitter zw. Tacho und Drehzahlmesser.
    Das ist frei zugänglich, wenn man das Kombi-Instrument raus nimmt

  3. #3
    TTFaq-Supporter Avatar von ted3004
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    400
    2002er TT Coupé 8N
    1,8T 132KW / 180PS quattro

    Standard

    Da ich ein Zubehörradio habe, benötige ich links und rechts diese Adapter. Links einfach weglassen und das Mikro dort positionieren. Verbindung einwandfrei. Zubehörradio vorausgesetzt


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    ...and that´s why it´s good to be me...
    Eintracht Braunschweig forever, mein Verein, meine Eintracht

  4. #4
    Newbie Avatar von Rimsa
    Registriert seit
    16.06.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von mr.b4 Beitrag anzeigen
    Hinter das Gitter zw. Tacho und Drehzahlmesser.
    Das ist frei zugänglich, wenn man das Kombi-Instrument raus nimmt
    Das ist ne super Lösung, habe ich bei meinem auch so gemacht.

  5. #5
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    152
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    ich habe das Mirco inzwischen auch dorthin "verstecket".

    Die Qualität beim Telefonieren mit geöffneten Dach ist aber nicht wirklich besser geworden.
    Ist die Frage, ob dies überhaupt möglich ist ...
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  6. #6
    TTFaq´ler Avatar von mr.b4
    Registriert seit
    28.10.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.674
    1999er TT Coupé 8N
    1.8T / 200PS Front

    Standard

    Da bräuchte man wohl ein System, das aktiv die Störgeräusche filtert.
    Bessere Smartphones haben ja auch zwei Mikrofonen.
    Eins nur um Hintergrundgeräusche zu erkennen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •