Thema: Türverkleidung - Schutzfolie entfernen - Tip?

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    TT-Trainee
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    195

    Standard Türverkleidung - Schutzfolie entfernen - Tip?

    Ich hab aus verschiedenen Gründen meine Türverkleidung abgebaut (Beule entfernen, FH-Schalter checken/reinigen, Lautsprechergitter richten), nun musste ich feststellen, das dieser Schaumstoff/Schutzfolie komplett rundum verklebt ist...

    Ist die einzige Möglichkeit, diesen aufzuschneiden, um dann den Schaumstoff neu einzukleben, klebt der wieder, wenn man ihn erwärmt, oder gibts sogar einfachere Wege, das Lautsprechergitter und den FH-Schalter rauszubekommen?

  2. #2
    TT-Experte
    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    609
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    aufschneiden und mit heisskleber wieder fest

  3. #3
    TT-Trainee
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    195

    Standard

    Heisskleber ist auch ne Option...

  4. #4
    TTFaq-Supporter Avatar von greg
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Hessen - RÜD
    Alter
    52
    Beiträge
    1.959
    2006er TT Roadster 8N
    1,8T 120KW +X² Front

    Standard



    hat bei mir super funktioniert


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß greg

    ———————— ruhrgebieTT.de ————————

    "In jeder einzelnen Runde, die ich in diesem Auto fahre, habe ich ein Lächeln auf meinem Gesicht!"
    (Jenson Button)

  5. #5
    TTFaq-Supporter Avatar von PrechTTer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    Elztal/Schwarzwald
    Alter
    43
    Beiträge
    817
    2011er TT Coupé 8J
    2,0TFSI 155KW / 211PS Front

    Standard

    Ich bin mir nicht mehr sicher wie ich den Schaumstoff wegbekommen habe, auf jeden Fall am Stück und nicht kaputt.
    Ich glaub ich hab mit ner Cutterklinge den Klebstoff stückchenweise durchgeschnitten, wenn er sich nicht von selbst vom Schaumstoff gelöst hatte.
    Zum wieder Befestigen hatte ich dann auch Heisskleber genommen.

    Ein anderes Mal hatte ich die Handgriffe getauscht, da hab ich den entsprechenden Bereich geschlitzt und nach unten geklappt. Später dann mit Alu-Klebeband wieder verklebt. Das hat m.M.n die beste Klebekraft auf Schaumstoff, ist ja auch dafür gemacht (Isolieren im Heizungsbau).

    Wenn du das alles schon offen hast, dämmst du dann auch gleich das Blech und die Türverkleidung mit Alubutyl?
    lg,
    Flo

    Das Schicksal versucht jeden Tag dich wieder reinzulegen,
    doch ist das Leben viel zu kurz, sich drüber aufzuregen. -J.B.O.-

    Werde Supporter!!!
    KLICK
    Diverse 8N Teile (z.B. Bremsenteile, Lenkrad, Kleinteile) zum Verkauf
    KLICK

  6. #6
    TT-Trainee
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    195

    Standard

    Am Blech klebt ja schon Bitumen, meine Hifi-Ambitionen sind mit dem Bose-System erschöpft und zufriedengestellt, ich glaube kaum dass da mehr Dämmung nötig ist. Zudem ist die Türverkleidung, so, wie man sie ausbaut, auch schon bleischwer, da geht sicher nur ein Bruchteil auf den Lautsprecher zurück...

    Zerschneiden will ich sie nicht, ich hoffe dass ich sie so runterbekomme, mein Lautsprechergitter hat eine Macke, ich hoffe das ist reparabel (einzeln bekommt man die Dinger ja kaum), und vielleicht lasse ich die Griffe gleich noch beziehen. Daneben FH-Schalter checken und die Verkleidung oben in der Kante zur Scheibe ankleben.

  7. #7
    Member Avatar von Waldläufer
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    in einem kleinen Ort bei Kaiserslautern
    Alter
    67
    Beiträge
    130
    2005er TT Roadster 8N
    1,8T 140KW / 190PS Front

    Standard

    Ich habe vor ein paar Wochen neu belederte Innengriffe montiert. Dabei mußte ich natürlich auch die Folie teilweise entfernen. Ging mit Hilfe eines scharfen Messers relativ leicht. Montiert habe ich die Schaumfolie dann wieder mit doppelseitigem Klebeband.

    Die Lautsprecherblenden gibts noch neu! Z.B. Teile-Nr. 8N0035420A 4PK Lautsprecherblende, Bose, rechts für 9,38 €.

  8. #8
    TT-Experte
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Leutershausen
    Beiträge
    776
    2006er TT Coupé 8N
    3,2 258,6 PS / 341 Nm quattro

    Standard

    Nehmt einfach Dekaseal dafür... ist eine dauerelastische Pampe. Damit hab ich bis jetzt jede Folie wieder angeklebt. Vorteil ist halt auch, man kann es ohne Schäden wieder entfernen.

  9. #9
    Member Avatar von Waldläufer
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    in einem kleinen Ort bei Kaiserslautern
    Alter
    67
    Beiträge
    130
    2005er TT Roadster 8N
    1,8T 140KW / 190PS Front

    Standard

    Noch ein kleiner Hinweis:
    Die Schaumstofffolien gibt es auch neu; Preis ca. 100 € pro Stück!
    Teile-Nr. 8N0863979A

  10. #10
    TT-Trainee
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    195

    Standard

    ...ist das Dekaseal zufällig schwarz...?

    ...so ein Zeug war bei meinem RX-7 auch an den Schutzfolien, fast wie Bitumen, das klebt hervorragend, da kann man die Folie 100 mal abmachen...

    Aber bei 100 Euro werde ich es tunlichst vermeiden, irgendwelche irreparable Schäden daran zu verursachen...

  11. #11
    TT-Experte
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Leutershausen
    Beiträge
    776
    2006er TT Coupé 8N
    3,2 258,6 PS / 341 Nm quattro

    Standard

    Gibts in Schwarz, Grau und ich meine auch in Weiss

  12. #12
    TT-Experte Avatar von Zink
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Ditzingen (Nähe Stuttgart)
    Alter
    33
    Beiträge
    646
    2005er TT Coupé 8N
    3,2 202KW / 275PS quattro

    Standard

    Kurz Off Topic:

    kawa-racer -> bitte leere mal ein dein PN Postfach

  13. #13
    TT-Trainee
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    195

    Standard

    ...ich habe den Kleber sauber mit dem Cutter durchtrennt - kleben war danach nicht mal nötig, ich habe es fest angedrückt und es hat auch gehalten. Weiss nicht ob das in Zukunft nicht abgeht.aber da ich es nur an einer Ecke gelöst hatte, und der Schaumstoff an dieser Stelle auch direkt am Metall anliegt bzw. mit der Türpappe eingeklemmt wird, riskiere ich es und lasse das so.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •